Notruf 112

Neuigkeiten

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen übte den Ernstfall

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen absolvierten am 21. und 22. Juni ihr jährliches Übungswochenende. Neben einer Heißausbildung im Brandcontainer stand die Notfalltüröffnung auf dem Übungsplan.

Am ersten Übungstag wurden die Kameradinnen und Kameraden im Umgang mit einem neuen Stromgenerator geschult. Das Aggregat wurde erst kürzlich in Empfang genommen. Es verfügt über eine Maximalleistung von 66 kVA und soll im Katastrophenfall zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr und bei Großschadenslagen eingesetzt werden. Am zweiten Übungstag besuchten neun Kameraden einen Brandcontainer, um dort den Einsatz unter Atemschutz zu üben. Der Brandcontainer ist eine mit Gas befeuerte Übungsanlage, in der das Löschen von Zimmerbränden, Rauchgaskühlungen und Durchzündungen trainiert werden kann. Der Brandcontainer wurde durch die Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach angemietet, sodass im Verlauf des Wochenendes über 100 Kräfte eine Heißausbildung absolvieren konnten. Zeitgleich übten die in Anhausen gebliebenen Kräfte die Notfalltüröffnung und das Anheben eines PKWs mittels Hebekissen. Die Kissen werden mit Druckluft aufgeblasen und können ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts tragen.

  

Kontakt

Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst 112

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen

Neuwiederstraße 40

56584 Anhausen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.